Posterflaggen » alle Posterflaggen

Abgerockt mit Empire-Poster – Flagge zeigen!

Leger und locker, vielleicht für die Studentenbude oder das Jugendzimmer, wird es mit den Posterflaggen, die Sie zu Ihrer Lieblingsband zwischen Hard & Heavy bis verträumt und melancholisch führen. In dieser Variante sind die Stars von Stage und Backstage sogar waschbar. Wenn die also die Party wieder übertrieben haben, wenn der Rock’n Roll wieder bis ins Allerletzte gelebt worden ist, dann ist das nicht wirklich ein Problem. Sie können Sich noch gut – oder vor lauter erlebter Partylaune wenigstens noch ein bisschen – an das letzte Konzert oder Festival erinnern? Sie haben auch tagelang danach noch den Sound in den Ohren? Die Magen hat im Sound der Klampfen gezittert, die Stimmung war einfach geil und am liebsten hätten Sie noch drei Tage weiter gefeiert. Na ja, geht nun mal nicht. Aber diesen Eindruck, die Erinnerung und ganz sicher auch die eine oder andere Begegnung mit anderen Metal- oder Rock-Fans holen Sie sich in die eigene Bude mit Posterflaggen von Empire-Poster.

Ab auf die Festival-Kiste damit – Bandkult günstig online kaufen

Mit diesen Bannern sind Sie in kultigen Händen. Mit jugendlicher Bodenständigkeit lassen Sie es rocken, kultig und ungebremst. Posterflaggen bieten sich selbstverständlich für den Partykeller zuhause, aber auch für das Wohnmobil an, die anderen Konzertgänger wissen sofort, aus welcher Richtung der Wind weht, wenn der Wagen mit Flaggen plakatiert ist. Und wenn Sie das Festival-Camp geentert haben, dann wird natürlich sofort die Fahne gehisst – Rock it!

Träumen nicht vergessen – einfach mal umschauen im Online-Shop

Natürlich kann es auch rebellisch werden oder verträumt: Che Guevara ist noch immer der Freiheitskämpfer mit einer nie enden wollenden Aura, der ganze Generationen zum Aufbruch aufgefordert hat. Dass das kleine, tauchende Baby auf der Flagge von Nirvana nicht nur Musikfans anspricht, liegt deutlich auf der entzückten mütterlichen Hand. Schauen Sie sich einfach in unserer Online-Galerie um, und wenn Ihnen die heimischen Wände für dieses Kult zu statisch sind, dann nutzen Sie die Flaggen doch als wehende Aussage beim nächsten Gig, und wenn’s kalt wird, wickeln Sie sich Ihre Lieblingsband einfach um den Hals.

Seite 1 von 10 nächste Seite >